GET IN TOUCH:

Ritterstraße 44

D-10969 Berlin

© 2018 by R&T. Proudly created.

CONTACT US:

  • Grau Icon Instagram
Suche
  • Lukas Troberg

OPENING: Nicoleta Auersperg | da im Glas ist Milch | 25.09.2018 - 30.09.2018

Vernissage: 25.09.2018, 18:00 - 22:00 Uhr



Lukas Troberg und Vincent Rischer freuen sich, zur Vernissage der fünften Ausstellung im Kunstraum XXY einzuladen!

Gezeigt wird eine raumbezogene Installation.

––––––––––––––––––––

Nicoleta Auersperg (geboren 1991in Buenos Aires, Argentinien) lotet den Formfindungsprozess ihrer Werke dauerhaft neu aus. Die Arbeiten der Künstlerin zeichnen sich durch die intensive Beschäftigung mit der Beschaffenheit, den Hintergründen und dem Charakter derjenigen Materialien aus, die sie zum Einsatz bringt. Die Künstlerin schöpft aus einem in alle Richtungen hin offenen Potenzial, ein Prozess, der sich häufig als performative Skulptur äußert.

Franz Thalmair

––––––––––––––––––––

In ihrer Ausstellung "da im Glas ist Milch" wird Nicoleta Auersperg eine eigens für den Kunstraum XXY konzipierte Installation zeigen. Die Besonderheit des Kunstraumes, der ein Hybrid zwischen Wohnzimmer, Offspace und White Cube bildet, wird von der Künstlerin aufgegriffen und wiederum eine hybride Arbeit gezeigt, die die Grenzen zwischen Installation, Bühnenbild und Wohnatmosphäre auslotet und verschwimmen lässt. Zentrales Element der Ausstellung ist ein runder Tisch, auf dem mundgeblasene Glasobjekte positioniert sind, die nicht erkennen lassen, ob sie benutzbar oder rein zu Ausstellungszwecken gedacht sind. Die Objekte, die alle Namen tragen, lassen Assioziationen zu einer Familienzusammenkunft entstehen.

Alltägliche Materialien werden von der Künstlerin akribisch erforscht und neu kontextualisiert. In ihrer Masterarbeit an der Universität für angewandte Kunst hat sie intensiv mit dem Material Milch gearbeitet und sich mit deren soziokulturellen Hintergründen auseinander gesetzt. Hierbei ist auch ein Künstlerbuch entstanden, das im Zuge der Ausstellung erstmals in Deutschland zu sehen sein wird.

––––––––––––––––––––

Öffnungszeiten Kunstraum XXY zur Art Week: Mittwoch bis Sonntag, jeweils 17:00-20:00 Uhr

––––––––––––––––––––

XXY versteht sich als inderdisziplinärer Ort, der für alle Facetten künstlerischen Schaffens offensteht. Das Ziel ist es, einen Dialog zu schaffen, Menschen zu verbinden und Kreatives zu fördern. Als Brücke zwischen zwei Wohnhäusern und ein Hybrid aus Wohnzimmer, Atelier und Ausstellungsraum, versteht sich XXY explizit als ein Raum, der sich stets neu erfindet und keinem Genre unterordnet.

Leider ist der Ausstellungsraum nicht barrierefrei zugänglich.

23 Ansichten